Tadelakt

Tadelakt ist eine marokkanische, seit der Antike bekannte Verarbeitungstechnik, der Begriff leitet sich ab vom arabischen Wort "dellek" (kneten / zerdrücken). Ursprünglich wurde es zur Abdichtung von Wasserzisternen eingesetzt. 

Die Verarbeitung wurde soweit perfektioniert, dass heute ganze Hammams (Dampfbäder) oder Wände und Böden herrschaftlicher Häuser überzogen werden. Das Ergebnis sind fugenlose Flächen mit einem unnachahmlichen Charme.

Der Rohstoff für diesen, mit kleinen Halbedelsteinen auf Glanz polierten Putz, ist Kalk einer besonderen Qualität. Dieser macht ihn äußerst robust und resistent gegen Schimmelbefall.

Tadelakt ist prädestiniert für den Nassbereich: Badewannen, Waschbecken, Duschwände und Brunnen. Jedoch ist sein Einsatzgebiet weitaus vielfältiger. Wände, Böden, Öfen, Tischplatten, Sitzmöbel und dekorative Wandgestaltungen sind mit Tadelakt ebenfalls möglich.

Malerei Chamäleon

Malerei Chamäleon
Bergbahnstraße 19
6604 Höfen
Telefon: +43(676)9186804